Luftaufnahmen Schauren

Veranstaltungs-Termine   Februar 2024 bis Fastnacht  2025

in und um die  Ortsgemeinde Schauren

(Stand  25.01.2024)

06.02.2024             Di              HKV, Majekaffee, Gemeindehaus

13.02.2024             Di              HKV, Fastnachtsfeier nach Umzug Gemeindehaus

17.02.2024             Sa             MGV, Jahreshauptversammlung, Gemeindehaus

24.02.2024             Sa             HKV, Jahreshauptversammlung, Gemeindehaus

02.03.2024             Sa             Spvgg., Jahreshauptversammlung, Sportlerheim Kempfeld

12.03.2024             Di              HKV, Majekaffee, Gemeindehaus

Danksagen möchte der MGV Schauren für die finanzielle Unterstützung aus dem Heimatliebe-Topf der OIE. Einmal sind es die Männer, welche in der Chorgemeinschaft Wildenburg aktiv sind, sowie der Kinderchor „Chorkolores“ mit Kindern aus Schauren und der näheren Umgebung. Proben, Konzerte, Auftritte bei Festen und weiteren Veranstaltungen

Liebe Gemeinde, dass wir einander sehr brauchen, das macht uns die Situation aufgrund der Corona Pandemie jeden Tag deutlicher. Wir brauchen die Menschen aus unserer Familie und unsere Freunde sehr, um diese Zeiten zu überstehen. Dieses Miteinander neu zu schätzen, das lehrt uns diese Zeit. Wie wichtig auch der körperliche Kontakt ist,

Verfahrensstand:

Förmliche Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß §§ 13b, 13 und 3 Absatz 2 BauGB i.V.m. § 3 Abs. 1 des Plansicherstellungsgesetzes

Beteiligungszeitraum: 16.08.2021 bis einschließlich 17.09.2021

Der Entwurf des Bebauungsplanes, bestehend aus Planzeichnung, textlichen Festsetzungen und Begründung, kann in der Zeit

vom 16.08.2021 bis einschließlich 17.09.2021

Amtshandlungen, Gottesdienste und Seelsorgeder Ev. Kirchengemeinde


Bis auf weiteres kann bei Beerdigungen nur eine beschränkte Personenanzahl teilnehmen, je nach den aktuellen Vorschriften. Gottesdienste, Trauungen und Taufen können im Moment gar nicht stattfinden. Besonders schmerzlich ist, dass auch die Ostergottesdienste in der Kirche entfallen müssen. Und doch gibt es weiter die Möglichkeit gemeinsam zu beten und Gottesdienste zu feiern.